Per­sonenversicherungen

Per­sonenversicherungen - Ver­sicherungs­makler Freiburg

Es gibt zahlreiche Per­sonenversicherungen. Die Per­sonenversicherungen ver­sichern den Menschen, bzw. die Gefahren, denen der Mensch ausgesetzt ist, also werden Unfälle, Krank­hei­ten, Risiken und Tod versichert.

Zu der wichtigsten Per­sonenversicherung zählt die bekannte Berufs­unfähig­keitsversicherung. Der gesetzliche Schutz wurde im Jahr 2001 für alle Jahrgänge nach 1961 abgeschafft.


Berufs­unfähig­keit

Berufsunfähigkeit
Ihr Geburts­datum:

Risiko­lebens­ver­si­che­rung

Risikolebensversicherung
Ihr Geburts­datum:

Ster­be­geld

Sterbegeld
Ihr Geburts­datum:

Unfall­ver­si­che­rung

Unfallversicherung
Ihr Geburts­datum:

Pflege­ver­si­che­rung

Pflegeversicherung
Ihr Geburts­datum:

Berufs­unfähig­keitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung

Was kostet eine Berufs­unfähig­keitsversicherung?

Umfassender Schutz, günstige Beiträge

Die Kosten einer Berufs­unfähig­keitsversicherung werden von verschiedenen Faktoren bestimmt - vom Leistungsspektrum des Versicherers und von Ihrem persönlichen Risiko, vorzeitig berufsunfähig zu werden.

Ein umfassender Berufs­unfähig­keitsschutz ist für Büroangestellte wegen ihres geringeren Gesundheitsrisikos günstiger als für Bauhandwerker oder Lehrer. Eine Police, die Leistungen nur bei völliger Erwerbsunfähigkeit vorsieht, ist für weniger Geld zu haben, als eine Versicherung, die bei Berufs­unfähig­keit sofort zahlt, selbst wenn man in einem anderen Beruf noch arbeiten könnte.